Sarahs Gesicht

Cover
Carlsen Verlag GmbH, 24.11.2010 - 288 Seiten
0 Rezensionen
Sarah will um jeden Preis berühmt werden. Und als der legendäre Popstar Jonathon Heat ihr anbietet, sie ganz groß rauszubringen, glaubt sie sich am Ziel ihrer Träume. Der Gesangsunterricht, das Posieren für die Presse, die bevorstehenden Schönheitsoperatio-nen, das alles ist ein einziges großes Spiel für sie. Schließlich hat sie schon immer neue Per-sönlichkeiten wie Kleider anprobiert. Und so findet sie auch nichts dabei, dass Heat, dessen unzählige Operationen sein Gesicht unwiederbringlich zerstört haben, sich nur noch mit einer Maske in die Öffentlichkeit wagt. Auch Sarah selbst trägt immer häufiger seine Maske. Und immer tiefer gerät sie in einen Strudel wirrer Ideen und Versprechungen und kann am Ende gar nicht mehr unterscheiden, was sie will oder was Heat und sein skrupelloser Arzt, Dr. Kaye, von ihr wollen. Sie trägt sein Gesicht – trägt er bald ihres?

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Über den Autor (2010)

Melvin Burgess wurde in London geboren und ist in Surrey und Sussex aufgewachsen. Er hat als Journalist gearbeitet, bevor er sich der Schriftstellerei zuwandte. Seine Jugendbücher wurden unter anderem mit dem Guardian Fiction Award und mit der Carnegie Medal ausgezeichnet. Burgess lebt in Hebden Bridge, in der Nähe von Manchester.

Bibliografische Informationen