Russland to go: Eine ungeübte Russin auf Reisen

Cover
Goldmann Verlag, 16.07.2012 - 256 Seiten
Alles ist relativ, nur Vodka ist absolut!

Wie überlebt man in Murmansk im Mini-Kleid? Wlada Kolosowa hat einen russischen Namen und einen russischen Pass. Ansonsten ist nicht viel russisches an ihr übrig geblieben. Seit zwölf Jahren lebt sie in Deutschland und ihr Geburtsland ist für sie fernes Ausland, dessen Sprache sie zufällig spricht. Jetzt will sie mehr über die fremde Heimat erfahren und bereist das riesige Land ihrer Eltern mit dem Rucksack: von Nikel hinter dem Polarkreis bis Sotschi im Süden, vom Schwarzen Meer bis zum sibirischen Baikalsee. „Ich glaube an Schlangestehen und elektronische Tickets. Ich trinke Wasser aus der Leitung, was kein Russe tun würde. Ich lerne Menschen auf der Straße kennen. Bisher hat die Welt ganz gut nach diesen Spielregeln funktioniert. Kriege ich es hin, neue zu lernen?“

 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

Buch
NIKEL Никеʌь
ODESSA Ukraine Одесса
OMSK Омск
IRKUTSK Иркутск
MOSKAU Москва

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Über den Autor (2012)

Wlada Kolosowa, 26, ist Autorin und freie Journalistin u.a. für Spiegel online, jetzt.de und den Tagesspiegel. Nach ihrem Studium der Psychologie und Publizistik studiert sie zurzeit Kreatives Schreiben in New York. Ihr erstes Buch war "Russland to go" (2012).

Bibliografische Informationen