Prüfungstrainer Zivilrecht: Lernsystem auf Karteikartenbasis

Cover
Axel Thoß
Springer, 2008 - 770 Seiten

Rund vier Jahre nach dem Erscheinen der 1. Auflage, die unter Studierenden wegen des hierzulande neuartigen Konzepts der PrA1/4fungsvorbereitung sehr gut angenommen wurde, legen die Autoren die aktualisierte und umfassend A1/4berarbeitete 2. Auflage des Karteikarten-PrA1/4fungstrainers vor. Eingearbeitet wurden vor allem das FamErbRA"G 2004 und das HaRA"G. Der PrA1/4fungstrainer Zivilrecht ist nun auf dem Stand MArz 2008. Seiner Zeit sogar voraus ist der Teilbereich IPR, der bereits auf die erst in Kraft tretenden Verordnungen Rom I und II Bezug nimmt.

Der PrA1/4fungstrainer Zivilrecht bietet eine knappe, fundierte Darstellung des Lernstoffes der Diplom- bzw. FachprA1/4fung BA1/4rgerliches Recht. Auf mehr als 350 Karteikarten wird ein rascher, strukturierter Aoeberblick zu prA1/4fungsrelevanten Fragestellungen vermittelt. Im Vordergrund steht eine an den Erfordernissen der juristischen FalllAsung orientierte Aufbereitung des gesamten Lernstoffes: PrA1/4fschemata zu allen wichtigen AnsprA1/4chen sind ebenso enthalten wie Beispiele zur korrekten Anspruchsformulierung oder Hinweise auf hAufige Fehler. Dort, wo es den AutorInnen hilfreich erschien, wurden zudem beispielhaft MusteransprA1/4che, wie sie in einer PrA1/4fung gefordert werden, formuliert. Verweise auf die Fundstellen in den wichtigsten LehrbA1/4chern erleichtern das Repetieren des Stoffes und fArdern das VerstAndnis fA1/4r ZusammenhAnge.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Bibliografische Informationen