Pohls Einführung in die Physik, Band 1

Cover
Springer, 2004 - 363 Seiten
0 Rezensionen

Der "Pohl," jahrzehntelang das klassische Lehrbuch der Experimentalphysik, erscheint hier in einer A1/4berarbeiteten und mit Kommentaren und Videos ausgestatteten neuen Auflage.

Der vorliegende erste Band enthAlt die Mechanik, Akustik und WArmelehre. Die klare und einprAgsame, stets vom Experiment ausgehende Darstellung der physikalischen Grundlagen hat bis heute nichts von ihrer Frische und AktualitAt eingebA1/4At. Trotz des moderaten Umfangs geht der Text in vielen Kapiteln weit A1/4ber das hinaus, was selbst von Physikern im Grundstudium erwartet wird, z.B. bei der StrAmung, den Wellen oder in der WArmelehre. Die BA1/4cher wenden sich an Studierende ebenso wie an Dozenten und Lehrer sowie "weitere physikalisch interessierte Kreise."

Der Leser wird viele der auch heute in AnfAngervorlesungen vorgefA1/4hrten Demonstrationsexperimente im Detail beschrieben wiederfinden. Die fA1/4r den "Pohl" so charakteristischen Schattenrisse besitzen trotz moderner Lichttechnik und Videokameras nach wie vor sowohl fA1/4r den Buchdruck als auch im HArsaal entscheidende Vorteile. Der von Pohl zuweilen beklagten Schwierigkeit, zeitliche BewegungsablAufe auch im Buch zu zeigen, wurde jetzt mit Videos begegnet. So bedeuten die neu hinzugefA1/4gten mehr als 40 Videos eine ganz wesentliche ErgAnzung der Experimentdarstellung und machen manche Abbildung "lebendig." Sie wurden durchweg an historischem Ort im GAttinger HArsaal unter Verwendung von Originalapparaturen gedreht und sind dem Buch als CD-ROM beigefA1/4gt.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Bibliografische Informationen