Phonologie: Einführung in die funktionale Phonetik des Deutschen

Cover
Vandenhoeck & Ruprecht, 2006 - 392 Seiten
Die Einführung ist aus der praktischen Lehrerfahrung im Grundstudium hervorgegangen und vielfach erprobt. Sie vermittelt die elementaren Grundlagen der Phonologie, insbesondere der Phonetik. Gleichzeitig öffnet sie durch ihren konsequenten Ausgang von prosodischen Kategorien (insbesondere der Silbenstruktur) den Zugang zur neueren phonologischen Diskussion. Zu jedem Kapitel gibt es einen Anhang mit Erläuterungen zu speziellen Problemen, Hinweisen zur Forschungstradition und einem Vergleich der Strukturen des Deutschen mit anderen Sprachen. Übungsteile wiederholen und vertiefen den Stoff.
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

Vorwort zur Neuauflage
9
Phonetisches Hintergrundwissen
29
Akzent und Intonation
67
Akzent und Intonation
93
Die Silbe
115
nicht prominent keine Reduktionssilbe
146
Der Bau der prominenten Silbe
161
Die Reduktionssilbe
240
Das Wort II
271
Wort und Satzphonetik zum Problem der so genannten Explizitformen
290
Methodische Fragen Zugleich eine Anleitung zum Umgang mit abstrakteren
312
Anhänge
379
Urheberrecht

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Beliebte Passagen

Seite 388 - Phonetics and phonology of tense and lax obstruents in German. Amsterdam: Benjamins.

Bibliografische Informationen