Pädagogische Psychologie

Cover
Pearson Deutschland GmbH, 2008 - 833 Seiten
1 Rezension
Dieses Lehrbuch zur Pädagogischen Psychologie behandelt den kompletten Themenkataolg des Fachs - ideal für die Einführungsveranstaltungen und vor allem die Lehrerausbildung an deutschen Hochschulen. Es behandelt leicht verständlich und didaktisch hervorragend aufbereitet alle Themen, die ein Lehrender über das Lernverhalten von Schülern und die praktische Umsetzung im Unterricht wissen muss. Das Buch ist - inklusive der Abbildungen - komplett auf die Verhältnisse im deutschsprachigen Raum angepasst worden. Inhalt 1. Lehrer, Lehren und Pädagogische Psychologie 2. Kognitive Entwicklung und Sprache 3. Persönliche, moralische und soziale Entwicklung 4. Lernunterschiede und Lernerfordernisse 5. Kultur und Gemeinschaft 6. Behavioristische Aspekte des Lernens 7. Kognitive Aspekte des Lernens 8. Kognition und Metakognition 9. Komlexe kognitive Prozesse 10. Sozialkognitive und konstruktivistische Aspekte des Lernens 11. Motivation des Lenrens und Lehrens 12. Lernumgebungen schaffen 13. Akademisches lernen 14. Selbstlernen und Kreativitätstechniken 15. Evaluation, Messen und Testen.
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Nutzerbericht - Als unangemessen melden

Ich muss gestehen, ich habe die englische Originalausgabe nie gelesen.
Die Übersetzung liest sich arg zäh. An diversen Stellen muss der Leser sich nicht nur mit dem Stoff befassen, sondern auch darin
beweisen, mit den gewählten Formulierungen Schritt zu halten.
So bleibt dem Leser nichts anderes übrig, als stetig zusätzliche Energie auf die Frage zu verwenden, wie die Übersetzerin ihre Formulierungen eigentlich genau meint, was sich als umso mühsamer entpuppt, handelt es sich doch um ein Werk, dessen Inhalt zu einem bedeutenden Teil das Erschaffen oder Nachvollziehen geistiger Konstrukte fordert.
Es schleicht sich beim Lesen das eine oder andere Mal der Verdacht ein, dass möglicherweise nicht dem Sinn des Originals nach übersetzt wurde, wohl aber seinen Worten nach. Und es will mir scheinen, als ob hier dem Leser einiges an Aufwand erspart bliebe, wäre von Seiten der Übersetzung noch etwas mehr Energie darauf verwendet worden, eindeutige und einleuchtende Formulierungen zu wählen.
 

Ausgewählte Seiten

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Bibliografische Informationen