Orbis Cisterciensis: zur Geschichte der monastischen ästhetischen Kultur im 12. Jahrhundert

Cover
Lukas Verlag, 1999 - 507 Seiten
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

Prolog
8
Das Modell einer ästhetischen Kultur des Klosters
16
Die ethischen Grundlagen dieser ästhetischen Kultur
24
Die Quellen
41
Das benediktinische Kloster eine Institution der mittelalterlichen
54
Die zisterziensische Klosterreform
67
Cura corporis und monastische Askese
121
Die Kleidung
179
Die Zeremonie des Abschieds
280
Das Bild vom Tod Trauer und Schmerz
296
Aelreds Tod und klösterlicher Sterberitus
303
Die letzte Ruhestätte Grab und Grabstein
321
Die Architektur im Orden von Cîteaux
336
Baugebundene Gestaltungsaufgaben
353
Baugeometrie Maß Proportion Licht
372
Die frühen Klosterbauten der Zisterzienser
390

Hygiene und liturgische Reinheit
190
Die Kunst schweigend zu reden Zeichensprache im Kloster
202
Aelred von Rievaulx Liebe und Freundschaft im Kloster
219
Aelreds Anthropologie
226
Aelreds Lehre der affectus
247
Aelreds De spiritali amicitia
258
Bauorganisation und Baumeister
398
Die neue Kirche von Fountains Abbey Fountains III
421
Epilog
463
Anhang
470
Abbildungsnachweis
506
Urheberrecht

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Bibliografische Informationen