Motive im Sport: motivationspsychologische Analysen und empirische Studien

Cover
Hofmann, 2002 - 257 Seiten
0 Rezensionen
Die Frage nach den Motiven sportlicher Handlungen gehört zu den zentralen Fragen der Sportwissenschaft. Sie bezieht sich sowohl auf den Breiten- als auch auf den Hochleistungssport, aber auch auf die Sportzuschauer oder auf das in zunehmendem Masse beobachtbare extreme Sporttreiben. Dabei sind innerhalb der Vielfalt der einzelnen Motive, die sportliche Handlungen begründen, das Leistungs-, Aggressions- und Fairnessmotiv von besonderem Interesse. Letztendlich geht es um den individuellen Sinn, den die Sportlerinnen und Sportler ihrem Handeln zugrunde legen.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Verweise auf dieses Buch

Bibliografische Informationen