Mondglas

Cover
Thienemann Verlag, 19.08.2013 - 288 Seiten
Als Anna klein war, suchte sie regelmäßig zusammen mit ihrer Mutter Corinne am Strand nach Meerglas - glatt geschliffen, schimmernd, farbenprächtig. Die schönsten Stücke fanden sie in Vollmondnächten und nannten sie "Mondglas".So auch den roten Anhänger, den Anna seit dem Tod ihrer Mutter trägt. Nach vielen Jahren ziehen Anna und ihr Vater zurück an den Ort, wo ihre Eltern sich kennenlernten. Nie hat ihr Vater von dieser glücklichen Zeit erzählt. Und nie hat er erzählt, wie Corinne starb. Mithilfe von Tyler, der das Meer ebenso liebt wie Anna, macht sie sich auf die Suche nach dem so lange verborgenen Geheimnis ihrer Familie. Biografie: Jessi Kirby lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in einem historischen Cottage am Strand von Orange County/Kalifornien. Sie hat früher als Bibliothekarin in einer Highschool gearbeitet. "Mondglas" ist ihr erstes Buch. Mehr über die Autorin findet sich unter www.jessikirby.com.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Über den Autor (2013)

Jessi Kirby war früher Englischlehrerin und Bibliothekarin. Sie ist heute Autorin mehrerer Bücher, Ehefrau, Mutter, Strandliebhaberin und Läuferin. Sie liebt zeitgenössische Jugendliteratur, starken Kaffee und dunkle Schokolade. Und zwar in genau dieser Reihenfolge.

Bibliografische Informationen