Liebe auf den zweiten Klick: Roman

Cover
Goldmann, 2011 - 413 Seiten
Lincoln ist froh, dass er den Job als Internet-Sicherheitsbeauftragter bei einem Zeitungsverlag bekommen hat. Allerdings muss er schnell feststellen, dass das bedeutet, jede Nacht in seinem kleinen Büro im Verlag zu sitzen und die E-Mails seiner Kollegen und Kolleginnen auf private und somit verbotene Inhalte zu überprüfen. Dabei fällt ihm der E-Mail-Verkehr zwischen Beth und Jennifer auf. Die beiden schreiben ständig über Privates, und er müsste sie melden. Doch im Laufe der Zeit verliebt er sich in Beth, die eine unglückliche Beziehung zu einem Rockstar hat. In ihren Mails schwärmt sie von ihrer heimlichen Liebe, was es Lincoln immer schwerer macht, sie anzusprechen.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Bibliografische Informationen