Kurzgefasste albanesische Grammatik: mit Lesestücken und Glossar

Cover
Breitkopf & Härtel, 1888 - 105 Seiten
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Ausgewählte Seiten

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Beliebte Passagen

Seite ii - D vangelo di S. Matteo, tradotto dal testo greco nel dialetto albanese di Piana de' Greci in Sicilia da un nativo di questo luogo. Riveduto e corretto da Don Demetrio Camarda, autore della grammatologia albanese.
Seite 101 - THE BORROWER WlLL BE CHARGED THE COST OF OVERDUE NOTlFlCATlON lF THlS BOOK lS NOT RETURNED TO THE LlBRARY ON OR BEFORE THE LAST DATE STAMPED BELOW.
Seite xi - Acc. der bestimmten Declination statt des männlichen Artikels i auch den Artikel te annehmen können, der eigentlich dem Plural angehört und sie somit als collectivisch gebrauchte, mit dem Prädicat im Singular verbundene Plurale kennzeichnet...
Seite 18 - der meinige' imeja 'die meinige', Plur. te-mite, fern. te-mijate 'die meinigen', ntr. finite 'das meinige'.

Bibliografische Informationen