Kribbeln unter der Haut: Roman

Cover
Beltz und Gelberg, 2006 - 346 Seiten
0 Rezensionen
Die Liebe ist ein großes Kribbeln, wie Ameisen unter der Haut. Sie kann aber auch zu einem beträchtlichen Gefühlschaos führen. Wie bei Natalie, die mit ihrer Mutter aufs Land zieht. Es ist ein neues Leben, das so verheißungsvoll beginnt, als Natalie den süßen Jerker kennen lernt.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Bibliografische Informationen