Kopfschmerzen: Leiden, die man nicht hinnehmen muß

Cover
Springer-Verlag, 09.03.2013 - 347 Seiten
In Deutschland leben fast 54 Millionen Menschen, die zumindest zeitweise an Kopfschmerzen leiden. Doch gegen Kopfschmerzen und Migräne kann man etwas tun. Verständlich und informativ führt Hartmut Göbel in die Ergebnisse der modernen Kopfschmerzforschung ein. Er erklärt,
- was man heute über die Ursachen von Kopfschmerzen und Migräne weiß,
- welche medikamentösen Behandlungsmöglichkeiten es gibt,
- was man auch ohne Medikamente gegen die Kopfschmerzen tun kann.
Checklisten, Fragebogen und ein Kopfschmerzkalender dienen der Dokumentation der eigenen Kopfschmerzen, um die Auslöser erkennen und vermeiden zu können.
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

Kopfschmerzen muß man nicht einfach
1
Kopfschmerzhäufigkeit
15
Automatische Computeranalyse
47
Migräne
59
Die Migräneformen
71
Migräne in der Bevölkerung
86
Was die Betroffenen über Migräne wissen
104
Entstehung der Migräne
111
bei Ankündigungssymptomen
192
Maßnahmen bei Arztkonsultation
203
Selbstbehandlung bei Migräne
209
in der Bevölkerung
221
StellatumBlockaden
287
Paracetemol
300
Kieler Fragebogen
313
Sachverzeichnis
335

Medikamentöse Maßnahmen
160

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Acetylsalicylsäure Aktivität Akupunktur Amitriptylin Angst Apotheken Arzt ärztliche Ätherische Pflanzenöle Attacken aufgrund auftreten Aura Aurasymptome Auslösefaktoren Auslöser Autoinjektor Begleitstörungen Behandlung Behinderung besonders bestehen bestimmte Betablocker Betroffenen Blutgefäße Botenstoffe chen chronischen Kopfschmerz Computertomogramm Dauerkopfschmerz deshalb Diagnose eingenommen eingesetzt Einnahme Elektroenzephalogramm entspannen Entstehung episodischen Erbrechen Ergotalkaloide Ergotamin Erkrankungen erst führen Gefäßwand Gehirn gibt Grund häufigsten Ibuprofen Informationen insbesondere Jahre Kieler Kombinationspräparate kontinuierlich Kopf Kopfschmer Kopfschmerz vom Span Kopfschmerz vom Spannungstyp Kopfschmerzanfälle Kopfschmerzerkrankungen Kopfschmerzformen Kopfschmerzgesellschaft Kopfschmerzkalender Kopfschmerzphase Körper Kriterien kungen Kurzsteckbrief leiden lich Maßnahmen Medika Medikamente medikamenteninduzierten Kopfschmerzes medikamentöse Vorbeugung Menschen Metoclopramid Migräne Migräneanfall Migräneattacke Migräneaura Migränepatienten Migräneprophylaxe Migränevorbeugung mindestens Minuten möglich muß Nebenwirkungen Nerven neurogenen Entzündung Neurokinin neurologische nichtmedikamentöse nungstyp Paracetamol Patienten Reduktion Regel regelmäßig Rezeptoren schen schmerz vom Spannungstyp Schmerzempfindlichkeit Schmerzmittel Serotonin sollte stark Störungen Streß Substanz Sumatriptan Symptome Tabletten Tagen pro Monat Therapie Übelkeit unterschiedlich Untersuchung verschiedenen viele wichtig Wirksamkeit Wirkung Woche Zäpfchen

Bibliografische Informationen