Klimawandel in Deutschland: Entwicklung, Folgen, Risiken und Perspektiven

Cover
Guy P. Brasseur, Daniela Jacob, Susanne Schuck-Zöller
Springer-Verlag, 31.10.2016 - 348 Seiten

Erstmals stellt diese nationale Untersuchung den Forschungsstand zum Klimawandel umfassend für alle Themenbereiche und gesellschaftlichen Sektoren dar. Womit müssen wir in Deutschland rechnen, welche Auswirkungen werden die Klimaveränderungen auf Wirtschaft und Gesellschaft haben, und wie können wir uns wappnen? 126 Autoren aus ganz Deutschland äußern sich zu Themen wie bereits beobachtete und zukünftige Veränderungen, Wetterkatastrophen und deren Folgen, den Projektionen für die Zukunft, den Risiken sowie möglichen Anpassungsstrategien.

Die Autoren stellen in verständlicher Sprache den aktuellen Forschungsstand dar und veranschaulichen die wichtigsten Gedanken in Grafiken und Tabellen. Alle Texte wurden mehrfach wissenschaftlich begutachtet. Klimawandel in Deutschland ist die erste Gesamtschau zu dem Themenkomplex, benennt offene Fragestellungen und liefert eine Grundlage für Entscheidungen im Zusammenhang mit dem Klimawandel.

Deutschland reiht sich damit ein in die Liste von Ländern wie die Vereinigten Staaten, Österreich und Großbritannien, in denen derartige Berichte bereits vorliegen.

 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Abflussregime Akteure Analyse Änderungen Anpassung Anpassungsmaßnahmen Anpassungsstrategien Anstieg Assessment Report Atmosphäre aufgrund Auswirkungen des Klimawandels Autor(en besonders Biodiversität Böden Cambridge Clim climate change Creative Commons Lizenz Der/die Dessau-Roßlau deutlich Deutscher Wetterdienst Deutschland Drittmaterial Effekte Emissionen Ensembles Entwicklung Environ Ergebnisse erhöhten erwarten Europa European extreme Extremereignisse genannten Creative Commons Geophys Res Germany Gesellschaft globalen große Handlungsfeldern häufig Hitzewellen Hochwasser hohen Hrsg hydrologischen impacts insbesondere Intergovernmental Panel International IPCC Jacob Jahr Jahrhunderts Klima Klimafolgen Klimamodelle Klimaprojektionen Klimaschutz Klimavariabilität Klimawandel Klimawandel in Deutschland Kohlenstoff Kosten Kurz gesagt Landwirtschaft langfristig lichen Maßnahmen Meeresspiegelanstieg Modelle mögliche Niederschlag Ökosystemen Open Access Ozon Panel on Climate Perzentil Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung Prozesse regional climate regionalen Klimamodellen Regionalmodelle Regionen Risiken risk signifikant Simulationen simulierten Sommer sowie stark Starkniederschläge statistischen Studien Sturmfluten Systeme Szenarien Temperatur Tourismus Treibhausgase Trends Umweltbundesamt Unsicherheiten unterschiedlichen Untersuchungen Veränderungen verschiedenen Vulnerabilität Wald Wasser Winter Wirtschaft zeigen Zeitraum Zugegriffen Zukunft Zunahme Zyklonen

Über den Autor (2016)

Prof. Dr. Guy Brasseur und Prof. Dr. Daniela Jacob, ehemaliger Direktor und gegenwärtige Direktorin des Climate Center Germany/Helmholtz-Zentrum Geesthacht, und Susanne Schuck-Zöller, die auch die Projektleitung übernommen hat, werden bei diesem Buch unterstützt von einem Editorial Board, dem elf herausragende Wissenschaftler aus den wichtigsten Klimaforschungseinrichtungen in Deutschland angehören.

Bibliografische Informationen