Interessenkonflikte in der Medizin: Hintergründe und Lösungsmöglichkeiten

Cover
Klaus Lieb, David Klemperer, Wolf-Dieter Ludwig
Springer-Verlag, 06.10.2011 - 300 Seiten
Interessenkonflikte sind ein schwieriges Thema in der Medizin: Sehr viele Forschungsvorhaben werden vonseiten der Industrie unterstützt, so dass bei Publikationen schnell der Verdacht eines Interessenkonflikts aufkommt. Aber auch niedergelassene Ärzte und ihre Besucher vom pharmazeutischen Außendienst können von solchen Konflikten betroffen sein. In dem Band werden die Hintergründe und Lösungsmöglichkeiten bei Interessenkonflikten aus interdisziplinärer Perspektive beleuchtet.
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

II Interessenkonfl ikte in der Patientenversorgung
159
III Interessenkonfl ikte in Aus Weiterund Fortbildung
203
IV Interessenkonfl ikte in der Forschung
253
Stichwortverzeichnis
299

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Über den Autor (2011)

Prof. Dr. Klaus Lieb, Universitätsmedizin Mainz.

Prof. Dr. David Klemperer, Deutsches Netzwerk Evidenzbasierte Medizin e. V., Regensburg.

Prof. Dr. Wolf-Dieter Ludwig, Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft, Berlin.

Bibliografische Informationen