Glück ist das Ziel, Philosophie der Weg

Cover
Diogenes Verlag AG, 28.08.2012 - 192 Seiten
Zwölf philosophische Betrachtungen zu den ewigen Themen der Menschheit: über Liebe, Tod, Erkenntnis, Freiheit, Gott, Atheismus, Moral, Politik, Kunst, Zeit, Menschsein und Weisheit.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Über den Autor (2012)

André Comte-Sponville wurde 1952 in Paris geboren. Der ehemalige Professor für Philosophie an der Sorbonne widmet sich seit 1998 ausschließlich dem Schreiben. Mit dem internationalen Bestseller ›Ermutigung zum unzeitgemäßen Leben‹ begründete er eine neue Welle, die ›Philosophie für alle‹, die den Philosophiemarkt aufblühen ließ. Weitere große Erfolge waren ›Woran glaubt ein Atheist?‹ und ›Glück ist das Ziel, Philosophie der Weg‹. André Comte-Sponville lebt in Paris.

Bibliografische Informationen