Esperanto - ein Desaster?: Anspruch und Wirklichkeit einer Plansprache ; eine linguistische Analyse

Cover
epubli, 2010 - 137 Seiten
2 Rezensionen
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Nutzerbericht - Als unangemessen melden

Es gibt eine stark erweiterte Version dieses Buches mit dem Titel "Esperanto - die missglückte Plansprache. Was Esperantisten gerne verschweigen" mit weiteren Fakten und Verweisen auf die interlinguistische Fachliteratur. Außerdem wird Esperanto mit seiner Tochtersprache, dem Ido, verglichen. Das Buch ist bei Amazon erhältlich. Es gibt auch ein identisches eBook. 

Nutzerbericht - Als unangemessen melden

Ein Pamphlet. Unwissenschaftlich, dilettantisch, subjektiv.

Inhalt

Einleitung
1
Geschichte des Esperanto
8
Politik der Esperantisten
17
Kriterien des Esperanto
21
Grammatik des Esperanto
32
Silbentrennung
42
Phonetik
45
Wortarten
49
Reflexivpronomen
68
Relativpronomen
69
Konjugation
70
Tempus
71
Partizipien
74
Präpositionen
78
Korrelativa Tabellenwörter
80
Wortstellung
83

Artikel
51
Nomen
52
Deklination
53
Adjektiv
57
Komparation
58
Adverb
59
Zahlen
60
Demonstrativpronomen
64
Personalpronomen
65
Possessivpronomen
67
Verneinung mit ne
84
Indirekte Rede
85
Wortbildung
86
Affixe
108
Das neue Esperanto 1894
113
Mondlango ein Esperantid
115
Kritik des Esperanto
117
Gesamtbewertung
126
Literaturverzeichnis
131
Urheberrecht

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Bibliografische Informationen