Eishockeyspieler (Ukraine): Eishockeytorwart (Ukraine), Oleg Fjodorowitsch Twerdowski, Mikhail Nemirovsky, Walerij Schyrjajew

Cover
Quelle: Wikipedia, Bucher Gruppe
General Books, 2011 - 24 Seiten
Dieser Inhalt ist eine Zusammensetzung von Artikeln aus der frei verf gbaren Wikipedia-Enzyklop die. Seiten: 23. Nicht dargestellt. Kapitel: Eishockeytorwart (Ukraine), Oleg Fjodorowitsch Twerdowski, Mikhail Nemirovsky, Walerij Schyrjajew, Olexij Ponikarowskyj, Mike Krushelnyski, Alexei Nikolajewitsch Schitnik, Serhij Klymentjew, Wadym Kulabuchow, Jurij Hunko, Dmytro Tolkunow, Wadym Schachrajtschuk, Oleh Schafarenko, Akim Aliu, Denis Alexandrowitsch Schwidki, Serhij Warlamow, Kostjantyn Symtschuk, Olexander Materuchin, Wjatscheslaw Sawalnjuk, Andrij Srjubko, Ihor Karpenko, Witalij Ljutkewytsch, Wadym Sliwtschenko, Dmytro Jakuschyn, Dmytro Chrystytsch, Witali Wiktorowitsch Wischnewski, Alexei Pawlowitsch Michnow, Andrij Michnow, Olexander Wjuchin, Oleh Tymtschenko, Anton Anatoljewitsch Babtschuk, Ruslan Fedotenko, Hennadij Rasin, Artyom Vaszjunyin, Roman Morgunow, Daniil Jewgenjewitsch Sobtschenko, Sergei Sergejewitsch Gaidutschenko, Sergei Anatoljewitsch Petrenko. Auszug: Oleg Fjodorowitsch Twerdowski (russisch, ukrainisch /Oleh Fedorowytsch Twerdowskyj; * 18. Mai 1976 in Donezk, Ukrainische SSR) ist ein russisch-ukrainischer Eishockeyspieler, der seit 2007 bei Salawat Julajew Ufa in der Kontinentalen Hockey-Liga unter Vertrag steht. Oleg Twerdowski begann seine Karriere als Eishockeyspieler bei Krylja Sowetow Moskau, f r dessen Profimannschaft er von 1992 bis 1994 in der h chsten russischen Spielklasse aktiv war. Anschlie end wurde er im NHL Entry Draft 1994 in der ersten Runde als insgesamt zweiter Spieler von den Mighty Ducks of Anaheim ausgew hlt. Nachdem er die wegen des Lockouts verk rzte Saison 1994/95 bei den Brandon Wheat Kings in der kanadischen Juniorenliga Western Hockey League begonnen hatte, spielte der Verteidiger eineinhalb Jahre lang f r Anaheim in der National Hockey League. Die Saison 1995/96 beendete er bei den Winnipeg Jets. Das Franchise wurde im Sommer 2006 nach Phoenix im US-Bundesstaat Arizona umgesiedelt, wo der Ukrainer mit russische...

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Bibliografische Informationen