Einführung in die Test- und Fragebogenkonstruktion

Cover
Pearson Deutschland GmbH, 2011 - 640 Seiten
0 Rezensionen
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

Erstellung eines Testentwurfs
83
Reliabilität
141
Exploratorische Faktorenanalyse
295
Probabilistische Testtheorie
477

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Abbildung Analyse Antwortformat Antwortkategorie Antwortmuster Anzahl Ausprägung beiden Beispiel beispielsweise beobachteten Werte Berechnung bestimmten bezeichnet Bootstrap Cronbach-a Daher dargestellt Definition dichotomen Distraktoren Eigenschaftsausprägung Eigenwerte empirischen Ergebnis ergibt ersten Extraversion Fähigkeit Faktoren Faktorwerte Fall Fehlervarianzen Fenster folgende Formel Fragebogen gering geschätzt gibt gleich Hauptkomponentenanalyse heißt hohe Indikatoren Intelligenztest Itemantworten Itemparameter Items Itemschwierigkeit jeweils Kapitel Klasse Klassischen Testtheorie Klicken Kommunalitäten konfirmatorischen Faktorenanalyse Konstrukt Korrelation Korrelationsmatrix korrelieren korreliert Kovarianzen Kovarianzmatrix Ladungen latenten Variablen Likelihood Lösung Lösungswahrscheinlichkeit manifesten Variablen Markus Matrix messen Messfehler Messgenauigkeit Messungen Messwerte Methode mithilfe Mittelwert Modell Modell-Fit Modellparameter möglich muss NEO-FFI Neurotizismus null ordinalen Parameter Person Personenparameter Population Probabilistische Testtheorie Probanden Prozent psychometrische quadrierte Rahmen Rasch-Modell Reliabilität Reliabilitätsschätzung RMSEA Rotation Schätzung Schwellenparameter Schwierigkeitsindex siehe signifikant Skala Extraversion soll sollte sowie SPSS SPSS-Ausgabe Standardabweichung standardisierte stark Statistiken Stichprobe Summenwert Test Testhälften Testkonstruktion Trennschärfe unserem Unterschiede Validität Varianz verschiedene Vertrauensintervall verwendet viele Wahl wahren Werte Wahrscheinlichkeit WINMIRA z-Wert zunächst zwei

Bibliografische Informationen