Drei Jahrhunderte Deutschen Lebens in Amerika: Eine Geschichte Der Deutschen in Den Vereinigten Staaten

Cover
SEVERUS Verlag, 2010 - 656 Seiten
0 Rezensionen
Rudolf Cronau hatte einen Traum: Er w nschte sich eine dokumentierte Geschichte des nordamerikanischen Volkes unter Ber cksichtigung der Geschichte aller daran beteiligten V lker. Seinen pers nlichen Beitrag hierzu hat der urspr nglich aus Leipzig stammende Maler und Journalist jedenfalls erfolgreich geleistet: Mit dem vorliegenden Band legt er ein monumentales Werk deutscher Auswanderergeschichte vor. Beginnend mit der Kolonialzeit bis hin zum Anfang des 20. Jahrhunderts skizziert er detailliert die Teilhabe und den Einfluss deutscher Auswanderer sowie ihrer Nachfahren an den unterschiedlichen Aspekten der Entwicklung der nordamerikanischen Kultur. Nachdruck der Originalausgabe von 1909.
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

Johann August Sutter
277
Jahre 1832
286
Deutsche Einwanderer auf dem Zuge nach NeuBraunfels
299
Die politischen Flüchtlinge der deutschen Revolutionszeit
301
Der Anteil der Deutschamerikaner an den Kriegen der Vereinigten
308
Generalmajor Franz Sigel
316
Die Erstürmung der Missionary Ridge
322
Admiral Winfield Scott Schley
329

Der Protest der Deutschen von Germantown gegen die Sklaverei 5859
58
Titelblatt der ersten mit deutschen Lettern in Amerika gedruckten Zeitung
66
Kelpius Höhle
74
Konrad Beissel
75
Pastor Johann Martin Bolzius
81
Ansicht von Bethlehem im Jahre 1830
87
Johann Heckewelder
95
Ein Häuptling der MohawkIndianer
105
Beim Bau der Heimstätte
124
Eine befestigte Ansiedlung zur Winterszeit
131
David Rittenhausen
144
Die letzte Zuflucht
151
Die Abschlachtung einer Ansiedlerfamilie durch Indianer
158
Heinrich Bouquet
164
Benjamin Rush
170
Namenszug von Peter Zenger
178
Der Ruf zu den Waffen
185
Marie Heis Molly Pitcherj in der Schlacht bei Monmouth
191
Namenszug von Nikolas Herchheimer
197
Herchheimers Grabstätte im Mohawktal
204
Ein AnhaltZerbstsches Werbeplakat aus dem 18 Jahrhundert
211
Die deutschen Ansiedler im Kampf mit den indianischen Verbündeten der Briten
216
Das Wyomingtal
217
Ein indianischer Skalp
220
Generalmajor Johann von Kalb
222
Friedrich Wilhelm von Steuben
226
Titelhlatt von Steubens Regulations
235
Steubens Blockhütte in der Grafschaft Oneida N Y
241
Die deutschen Truppenabteilungen im französischen Hilfsheer
242
Der Anteil der Deutschen an der Erschließung und Besiedlung
249
Ein Fort des 18 Jahrhunderts
256
Eine Eisenbahn im Mohawktal im Jahre 1835
263
SiouxIndianer
269
Die Deutschamerikaner im politischen Leben der Vereinigten Staaten
332
Die kulturellen Bestrebungen der Deutschamerikaner während
349
Benjamin Franklin
355
Das deutschamerikanische Lehrerseminar in Milwaukee Wisconsin
368
fernen Westen
375
Die erste von Johann August Roebling im Jahre 1848 zu Trenton New Jersey angelegte
381
In der Konservenfabrik H J Heinz Co Pittsburgh Pennsylvanien
399
Die Pianofabrik der Firma Steinway Söhne an Park Avenue u 53 Straße in New York
405
Der Segler Deutschland der HamburgAmerikaLinie
411
Die Pieranlagen der HamburgAmerikaLinie in Hoboken New Jersey
417
Roeblings Hängebrücke über den Niagara
423
Lindenthals Eisenbahnbrücke über die Höllengasse bei New York
437
Ludwig Johann Rudolf Agassiz
446
Franz Lieber
452
Frauenfigur Von Henry Linder New York
468
Die von Sr Maj Kaiser Wilhelm IL dem Nordöstlichen Sängerbund gestiftete Silber
503
Theodor Thomas
509
Anton Seidl
522
Malerei Architektur und Poesie
530
Mount Corcoran
541
Losgelassen
551
Die beiden Schwestern
557
Der kreuztragende Christus und Maria
563
Die Kongreßbibliothek zu Washington D C
569
Das Waldorf Astoria Hotel in New York
575
Das IsabellaHeim in New York
583
Die neueste Zeit
585
Die Einfahrt des Prinzen Heinrich von Preußen an Bord des Lloyddampfers Kronprinz
599
Der deutschamerikanische Nationalbund
605
Die Quellen zur Geschichte des deutschen Elements in den Ver
613
Register
632
Urheberrecht

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Bibliografische Informationen