Distributionsweg Barsortiment

Cover
GRIN Verlag, 06.11.2005 - 19 Seiten
Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Buchwissenschaft, Note: 1,5, Universität Leipzig, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Hausarbeit geht es um Unternehmen, die dem Zwischenbuchhandel zugerechnet werden, den Barsortimenten. Als Vermittler zwischen Verlag und Sortiment nehmen sie im deutschen Buchhandel eine wichtige Position ein. Anfänglich befasst sich diese Arbeit mit der Entstehung solcher Großbuchhändler sowie der heutigen Situation, in der sich die Branche der Barsortimente befindet. Es wird näher darauf eingegangen, welche Vorteile und Nachteile sich ergeben, wenn die Distribution über diese Form des Zwischenbuchhandels getätigt wird. Es soll gezeigt werden, welchen Stellenwert die Barsortimente im heutigen System des deutschen Buchhandels einnimmt.
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Häufige Begriffe und Wortgruppen

5.2 Vorteile ABC des Zwischenbuchhandels Abdeckung von Verkaufsspitzen Absatz Absatzweg Auslieferung Barsortiment seinen Kunden Barsortimentsanteil Barsortimentskatalog Beispiel beliefert Besorgungsgeschäft Bestellungen Bezugsquelle Barsortiment bibliografische Börsenverein Bramann Branche Buchbinderei Bücherwagendienst Buchhaltung Buchhandelsbetriebe Buchhandlungen Buchmarkt Buchtitel Bündelung von Informationswegen Datenbanken Dekorationsmaterial deutschen Buchhandels deutschsprachigen Dienstleistungen Dienstleistungsunternehmen direkt Distribution Distributionspolitik eigenen Lager elektronisch Endkunden enormen logistischen entscheiden Ergänzung des Lagers Erstbezug von Novitäten finanziellen Aufwand Folgende Internetquellen Friedrichdorf Funktionsrabatt Funktionsverschiebung Großbuchhändler Großhändler Handbuch des Buchhandels heißt Hintergrundlager höheren Barsortimentsbezug Hörbucher Hrsg Hugendubel Informationswegen und Zahlungsströmen Jahre Kapitalbindung KNO Verlagsauslieferung Kontakt kontra Fremdauslieferung Kosten Ladenpreis Lagergrundausstattung im Bucheinzelhandel Lagerkosten Lieferschein Lieferzeit Monatsgewicht München Rabatt Rationalisierung Rohbögen Rolle des Barsortiments schnelle Lieferung Schnittstelle zwischen Verlag somit Sortimenter bestellten sowie Spezialbarsortimente spezialisiert stark Stuttgart System des Buchhandels Titel Unternehmen Verfügbarkeit verkauft Verlag und Sortiment Verlagseinzelbestellungen Verlagslieferung Verlagsprodukte Verlagsseite verlieren die Verlage Vertriebsweges Verzeichnis lieferbarer Bücher Vorteile und Nachteile Wareneingangsgeschäft Weihnachtsgeschäft wichtige wirtschaftlich Zander Zentrallager

Bibliografische Informationen