Die geheimen Reisen des Jack London: Die Wildnis

Cover
BASTEI LÜBBE, 14.10.2011 - 336 Seiten
0 Rezensionen
1897. Auf der Suche nach Gold und Abenteuer reist der junge Jack London in den hohen Norden, in den Yukon, wo Gold in den Flüssen entdeckt wurde. Dort muss Jack feststellen, dass das Gold nicht auf der Straße liegt, und viele Menschen enttäuscht und gebrochen heimkehren - oder einfach elend verenden, mutlos und geschlagen. Aber Jack nimmt seinen ganzen Mut und Grips zusammen, um sich den Herausforderungen des Yukons zu stellen. Er trotzt den Gefahren des Winters und der Wildnis und einer noch größeren Gefahr: Grausame, gewissenlose Männer, die fern von Recht und Ordnung nur ein Gesetz kennen: das Gesetz des Stärkeren. Und dann muss Jack feststellen, dass die finsteren und schaurigen Legenden des hohen Nordens keine Märchen sind. Er begegnet dem entsetzlichen, unvorstellbar Bösen. Es wird ein Kampf auf Leben und Tod ...
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Ausgewählte Seiten

Inhalt

Abschnitt 1
Abschnitt 2
Abschnitt 3
Abschnitt 4
Abschnitt 5
Abschnitt 6
Abschnitt 7
Abschnitt 8
Abschnitt 11
Abschnitt 12
Abschnitt 13
Abschnitt 14
Abschnitt 15
Abschnitt 16
Abschnitt 17
Abschnitt 18

Abschnitt 9
Abschnitt 10

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Bibliografische Informationen