Die Verarbeitung des Vietnamtraumas im US-amerikanischen Spielfilm

Cover
GRIN Verlag, 2011 - 140 Seiten
Studienarbeit aus dem Jahr 1998 im Fachbereich Geschichte - Amerika, Note: 1,0, Justus-Liebig-Universität Gießen, Sprache: Deutsch, Abstract: (Kriegs-)Filme können den betreffenden Krieg verherrlichen oder verurteilen, sie können eine politische Aussage haben bzw. eine bestimmte Ideologie vermitteln. Ausschlaggebend hierfür ist die im Film dargestellte Realität, die mit der tatsächlichen Wirklichkeit zumeist nur relativ wenig gemein hat (deshalb: Vietnamfilme auf Basis ihres historischen (Un-)Wahrheitsgehaltes zu kritisieren hieße, Spielfilme als Kunstform nicht richtig zu verstehen). Die 'Realität' wird vielmehr akzentuiert bzw. ein Ausschnitt aus ihr präsentiert. Rosenstone (1988, S. 1183) fasst dies treffend wie folgt zusammen: "For anyone interested in history on film, the chief importance of these works may lie less in their accuracy of detail [...] than in the way they choose to represent the past. [...] Clearly, the camera in these films does not serve as a window onto a world that once existed; clearly, it represents something about the events of the past without pretending to 'show' those events accurately." Da Spielfilme außerdem stets aus einem aktuellen gesellschaftlichen Kontext heraus gedreht werden und zu diesem deutliche Bezüge aufweisen können, zudem ihre Botschaften aufgrund von Fernsehwiederholungen in die Zukunft transportieren, können Spielfilme zum einen Ausdruck eines mentalitätsgeschichtlich/ politisch relevanten gesellschaftlichen Diskurses ihrer Entstehungszeit sein, zudem zur Erinnerungskultur einer Nation beitragen. Der Fokus der Darstellung liegt weniger auf detaillierten Filmanalysen und -interpretationen als vielmehr auf der Kategorisierung der Filme, der Herausarbeitung der charakteristischen Elemente der einzelnen Verarbeitungsphasen sowie auf Bezugspunkten zu innenpolitischen, gesellschaftlichen und mentalen Diskursen dieser Phasen. Konkret will die vorliegende Arbeit jeweils danach fragen, (1.) wie das Bild aussieht, das die Amer
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

Einleitung
5
Über die Relevanz der Diskussion von Spielfilmen in der Geschichtswissenschaft
12
Die erste Phase des Vietnamfilmes 1968 bis 1977
19
Die Vietnamfilme in der CarterÄra 19771981
33
Eine etwas andere Dolchstoßlegende Die POW oder RESCUEMovies der Reagan
46
Der Vietnamfilm in der PostReaganÄra
59
Ausweitung des thematischen Feldes
73
Fazit und Ausblick
79
Literaturverzeichnis
115
Urheberrecht

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Bibliografische Informationen