Die Chancen unserer Kinder: Warum Charakter wichtiger ist als Intelligenz

Cover
Klett-Cotta, 23.09.2013 - 380 Seiten
Ein zentraler Aspekt von Toughs Untersuchung sind die Zukunftschancen von Kindern aus der unteren Skala der Gesellschaft. Wenn wir die richtigen Eigenschaften fördern, kann die soziale Schere geschlossen werden. Psychologen, Neurowissenschaftler und Ökonomen, die sich mit der Frage von Erfolg und Persönlichkeit beschäftigen, belegen: Charaktereigenschaften wie Ausdauer, Optimismus, Neugier, Mut und Gewissenhaftigkeit sind ausschlaggebend für späteren Erfolg. Aber wie kann man diese Eigenschaften fördern? Und warum sind sie so sichere Vorhersagemerkmale? Tough zeigt am Beispiel einer Brennpunktschule, wie die Förderung benachteiligter Schüler gelingt. Dieses kluge und provokante Buch wird den Leser fesseln – und es wird unser Verständnis von Kindheit, Schule und Ausbildung verändern.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Über den Autor (2013)

Paul Tough ist Journalist und schreibt zu den Themen Erziehung, Kindesentwicklung und Armut in Titelgeschichten für das »New York Times Magazin«, den »The New Yorker«, »Slate«, »GQ«, »Esquire« und für die »New York Times«. Sein Buch war unter den Top 5 der New York Times Hardcover- Bestseller.

Bibliografische Informationen