Den IRRSINN verstehen: Ein FASD-Überlebenshandbuch

Cover
Independently Published, 24.11.2020 - 130 Seiten
Jeff dachte, er wüsste alles über FASD... bis er einen betroffenen Teenager betreute.Jeff und seine Partnerin Tara waren viele Jahre Sozialarbeiter an vorderster Front und beide meinten, über genügend Wissen und Erfahrung zu verfügen, um Teens mit Förderbedarf zu betreuen - und dabei weiterhin Zuhause, Beziehungen, Freunde und Alltag unter einen Hut zu bringen. Damit lagen sie falsch.Trotz einer Menge Pannen, falscher Entscheidungen und fehlgeschlagener Versuche, aber auch mit gelegentlichen Erfolgen haben sich Jeff und Tara gerade so über Wasser halten können, bis sie schließlich auf einige Grundregeln stießen, die ihr Leben veränderten.Den Irrsinn verstehen - Ein FASD Überlebenshandbuch (Making Sense of the Madness: An FASD Survival Guide) bietet den Lesern wichtige Prinzipien und Erkenntnisse, die ihren Umgang mit FASD-Betroffenen positiv verändern werden: Wie man sie verstehen, deuten und unterstützen kann.Dieses Buch ist wunderbar. Ich musste innehalten und feststellen, dass ich von David gelegentlich viel zu viel erwarte. Das Buch ist für mich eine großartige Möglichkeit zur Bewertung und Realitätsprüfung. - Bruce Ritchie, FasLinkIch wollte mir etwas Zeit nehmen, um Ihnen zu Ihrem wundervollen Buch zu gratulieren. Es ist für mich fast zu einer Bibel geworden. Und ehrlich gesagt denke ich, dass es meiner Familie helfen wird, meine Kinder zu verstehen. - Julie, Caregiver Kick Start!-TeilnehmerinIch habe gerade erst angefangen, das Buch zu lesen. Das könnte von mir sein. Es beschreibt mein Leben. - Kerry, Caregiver Kick Start!-TeilnehmerinFASD ist für immer, Frustration aber nicht

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Bibliografische Informationen