Das wirst du nie mehr los

Cover
cbt, 03.12.2010 - 256 Seiten
Sein Leben ist eine Lüge. Doch dann trifft er seine große Liebe ...

Der 16-jährige Wade führt das »perfekte« Leben, hat viele Freunde und ist mit dem heißesten Mädchen der Schule zusammen. Was keiner weiß: Er lebt unter falschem Namen – und hat einen Menschen auf dem Gewissen! Als die Bombe platzt, beginnt eine gnadenlose Hetzjagd, und Wade und seiner Familie bleibt nur die Flucht nach Texas. Dort versucht er, von vorn anzufangen. Doch als er sich in die verschlossene Sam verliebt, will er nicht länger mit einer Lüge leben – und trifft eine folgenschwere Entscheidung ...

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Über den Autor (2010)

Gail Giles ist Lehrerin, und »Ich mach dich fertig« ist aus einem Gespräch unter Schülerinnen entstanden: »Vor 25 Jahren, als ich als Vertretungslehrerin arbeitete, hörte ich zufällig, wie drei ziemlich beliebte Mädchen einem so genannten ›Nerd‹, dem ›Klassendepp‹, versprachen, dass er sich ihnen anschließen dürfe, aber zuvor noch ein ›Seminar‹ bräuchte. Sie hielten ihn scheinbar für zu nett und clever, als dass er weiterhin der Außenseiter sein sollte. Mit ›Seminar‹ meinten sie einen Trip in eine Einkaufspassage, wo er eine neue Frisur und ein neues Outfit verpasst bekommen sollte.
Dieses Gespräch gab mir sehr zu denken. Was, wenn eines der Mädchen ein finsteres Motiv für ihre ›Nettigkeit‹ hatte? Was, wenn der ›Nerd‹ geopfert werden sollte, um jemandem anderen zu mehr Macht zu verhelfen? Warum würde jemand diese Machtposition einnehmen wollen? ›Ich mach dich fertig‹ ist aus diesen Fragen erwachsen.«

Bibliografische Informationen