Das Nagios-Icinga-Kochbuch

Cover
O'Reilly, 2013 - 592 Seiten

IT-Netzwerke sind unverzichtbar. Entsprechend wichtig ist es, ihre Verfugbarkeit und Funktionsfahigkeit sicherzustellen. Netzwerk-Monitoring ist deshalb zentraler Bestandteil moderner Systemadministration - ob in groen Firmen, kleinen Unternehmen oder fur privat betriebene Server. Seit Jahren ist die Open Source-Software Nagios ein auerst beliebtes und unverzichtbares Werkzeug fur Systemadministratoren, um eine professionelle Netzwerkuberwachung zu gewahrleisten. Icinga ist ein Fork von Nagios. Es zeichnet sich durch eine modernere Weboberflache und zusatzliche Datenbankkonnektoren aus. Der Entwicklungsprozess von Icinga ist ausgesprochen dynamisch, so dass Patches schneller zur Verfugung stehen und eingespielt werden konnen. Das Nagios-/Icinga-Kochbuch ist das erste deutschsprachige Buch, das beide Tools in einem Buch behandelt und dabei ein breites Themenspektrum abdeckt. Aus dem Inhalt: Ein System fur das Monitoring auswahlen; Uberlegungen zur Anbindung der Monitoring-Tools an das Netzwerk; Die Systeme aufs Monitoring vorbereiten; Mit Konfigurationsobjekten arbeiten; Lokale Parameter und Netzwerkdienste mit Standard-Plugins uberwachen; Externe Plugins einbinden und eigene Plugins entwickeln; Gerate in das Monitoring-System einbinden; Daten mit PNP4Nagios und NagVis visualisieren; Die Autoren, die seit vielen Jahren Netzwerk-Monitoring im Umfeld groerer Organisationen betreiben und weitreichende Erfahrung gesammelt haben, geben ihr geballtes Praxiswissen in uber 100 Rezepten weiter. Viele dieser Rezepte enthalten einsatzfahigen Code und kleine Skripte, die fur spezielle Aufgaben im Netzwerk-Monitoring eingesetzt werden konnen.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Bibliografische Informationen