Bemerkungen auf einer reise aus Thüringen nach Wien im Winter 1805 bis 1806

Cover
Im Verlage des Landes-Industrie-Comptoirs, 1808
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Beliebte Passagen

Seite 66 - Himmel; und saßen mit ihm auf der Erde sieben Tage und sieben Nächte, und redeten nichts mit ihm; denn sie sahen, daß der Schmerz sehr groß war.
Seite 63 - Lebens keck und frei genießend : - Der zweite Mann muß verloren sein, ist der allgemeine Glaube, und das Schillersche Und kommt es morgen, so laßt uns heut Noch schlürfen die Neige der köstlichen Zeit^, wird geehrt und befolgt.
Seite 71 - Und es wallet und siedet und brauset und zischt, Wie wenn Wasser und Feuer sich mengt, Bis zum Himmel spritzet der dampfende Gischt, Und Flut auf Flut sich ohn Ende drängt, Und will sich nimmer erschöpfen und leeren, Als wollte das Meer noch ein Meer gebären. Doch endlich, da legt sich die wilde Gewalt, Und schwarz aus dem weißen Schaum Klafft hinunter ein gähnender Spalt, Grundlos...
Seite 95 - Arbeit nicht bebagen, doch ein gelungener Versuch, mit dem Grabstichel allein zu arbeiten, erweckte in ihm Lust dazu, nur sah er ein, daß er ohne Unterricht nicht weiter kommen werde, und trachtete selbst nach einem Manne, in dessen Lehre er sich begeben könnte. Durch...
Seite 194 - December traf ich Haydn ungewöhnlich heiter an. Er befand sich seit kurzer Zeit besser, der Kopf war ihm weniger eingenommen, so daß er selbst wieder etwas Musikalisches unternahm. Der Zufall führte ihm nämlich neulich eine...
Seite 131 - Natürlich, fetze ich voraus, hätte man dann den Bau der Capelle ganz auf das Grabmal berechnet, und auch die Beleuchtung durch ein einziges großes Fenster, auf das frappanteste bewirkt. Abends würde eine groß« tomponirte Argandische Lampe, kunstvoll angebracht, noch magischer die herrlichen Marmorzestalten gehoben haben.
Seite 193 - Jahr angetreten; er ist von mittlerer Figur, seine Gesichtszüge sind nicht ausgezeichnet, doch drückt sich ein gewisses Wohlwollen darauf aus, welches schnell für ihn einnimmt. Der Besuch des jungen Mozart's, den er lange nicht gesehen hatte, machte dem würdigen Greis viel Vergnügen.

Bibliografische Informationen