5G Mobilfunknetze: Strahlende Zukunft oder gefährliche Strahlung; Was erwartet uns?

Cover
epubli, 22.10.2020 - 400 Seiten
0 Rezensionen
Rezensionen werden nicht überprüft, Google sucht jedoch gezielt nach gefälschten Inhalten und entfernt diese
5G – von Politik und Wirtschaft gelobt und gefeiert, bei Wissenschaftlern und Experten umstritten und von den Gegnern hartnäckig bekämpft: Um den Mobilfunk wird schon vor der 5G-Einführung heftig gestritten. Wer hat Recht und wem sollen wir glauben? Die Suche nach Antworten führt den Autor von den Anfängen des Mobilfunks bis hin zu seinen modernen, verführerischen Einsatzmöglichkeiten, aber auch zu den unterschätzten, ignorierten oder auch einfach „übersehenen“ Gefahren für Mensch, Tier und Umwelt, vor denen bereits eine ganze Volksgruppe auf der Flucht ist: die Elektrosensiblen. Doch mit 5G kommen noch viel tiefgreifendere Veränderungen: Mikrochips, Robotik, der Aufbruch ins All, künstliche Intelligenz, Digitalisierung und das Internet der Dinge, globale Überwachung und damit auch das Ende der Privatsphäre, wie wir sie kennen. Während die öffentliche Diskussion anhält, sucht der Autor nach Lösungen, entdeckt mögliche Alternativen und ergründet, wohin uns diese Entwicklungen führen könnten. Letztlich begreift er, dass Mobilfunk in naher Zukunft sogar überflüssig werden könnte, da bereits namhafte Wissenschaftler von einem bevorstehenden globalen Erwachen der Menschheit sprechen.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Über den Autor (2020)

Maik Lindner, geb. 1968, fand früh seine Berufung in sozialen Tätigkeitsfeldern und ließ sich in zahlreichen alternativen Behandlungsformen ausbilden. Parallel beschäftigt er sich intensiv privat über zwei Jahrzehnte mit den großen Herausforderungen, Sorgen und Fragen unserer Zeit aber auch mit neuen Erkenntnissen aus allen Bereichen der Wissenschaft, wie beispielsweise der Zukunftsforschung, Bewusstseinsforschung, alternativen Denkansätzen zu Gesundheit, Ökologie, Mobilfunk, neuen Ansätzen von Gesellschafts- und Wirtschaftsformen, Energieprojekten, und Vielem mehr. Heute arbeitet er im sozialen Bereich im Raum München und verfasst Bücher zu aktuellen Themen oder auch kleine Werke als Dichter, Denker und Philosoph.

Bibliografische Informationen