Ich nannte sie Camil: oder die mysteriöse Unnahbarkeit

Front Cover
BoD – Books on Demand, 2009 - 228 pages
0 Reviews
Nun weiss Marietta, was sie sich zu erleben wunscht - Eine leidenschaftliche Liebe mit einer Frau von einem Flair mysterioser Unnahbarkeit. Der Film Das Madchen mit den Goldaugen" beruhrt Marietta. Eine sowohl ungewohnliche als auch erotische Novelle Balzacs. Die Protagonistin Leonore - begehrt das Madchen mit den Goldaugen. Eine Leidenschaft die ihren Tribut fordert. Marietta ist achtzehn und Schauspielschulerin. Dann findet sie Camilla, die siebzehn Jahre altere, auf einem Kostumfest der besonderen Art, im La Femme," ein Etablissement ausschliesslich fur Frauen, welches Camilla gehort. Casanova wird sie genannt, was Marietta aber nicht davon abhalt, sie zu erobern. Sie erlebt die L e i d e n schaft. Eine Gradwanderung zwischen Liebe, Leidenschaft und Luge, Bourgeoisie und Szene - Ihr Doppelleben beginnt 1961 in Hamburg. Das Leben mit Camilla hinterlasst Spuren. Mariettas Vorstellungen decken sich nicht mit der Wirklichkeit. New York 1965. Marietta verlasst Camilla, und geht nach Greenwich Village. Nach zehn Jahren kommt sie zuruck. Sie und Camilla treffen sich wieder, und es ist fur einen Augenblick wie fruher.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Bibliographic information