Die Entwicklung der biologischen Gedankenwelt: Vielfalt, Evolution und Vererbung

Frontcover
Springer, 04.06.2002 - 766 Seiten
1 Rezension
"Ein einzigartiges Buch, das nur von einem Mann wie Ernst Mayr geschrieben werden konnte, der nicht nur einer der bedeutendsten Evolutionsbiologen dieses Jahrhunderts, sondern auch ein großer Philosoph, Biologiehistoriker und außergewöhnlicher Schriftsteller ist. Kein anderes Buch erzählt so klar und kritisch die Evolution der Ideen, die zur modernen Biologie führten."
(Nobelpreisträger François Jacob)

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

LibraryThing Review

Nutzerbericht  - amarcobio - LibraryThing

This is a must read for evolutionary biologists. Mayr decribe in very detail the origins of evolution, genetics and zoology. However, one should be aware that May's account is biased: he wasn't ... Vollständige Rezension lesen

LibraryThing Review

Nutzerbericht  - thcson - LibraryThing

This book is an exceptional history of science because it was written by a very prominent scientist. It's hard to imagine that a better history of biology will become available anytime soon ... Vollständige Rezension lesen

Verweise auf dieses Buch

Alle Ergebnisse von Google Books »

Bibliografische Informationen