Welt, eine Geschichte?

Frontcover
Max Kerner
Oldenbourg, 2001 - 397 Seiten
0 Rezensionen
Der Band dokumentiert die Veranstaltungen des Aachener Historikertages: Kurzfassungen der etwa 300 Referate und zusammenfassende Berichte uber die Sektionen, erschlossen durch ein Verzeichnis der Referenten. Vollstandig abgedruckt sind die Hauptvortrage: Wolf Singer: Wahrnehmen, Erinnern, Vergessen aus der Sicht der Hirnforschung Max Kerner: Karl der Grosse und seine Aachener Marienkirche Natalie Zemon Davis: Global History, Many Stories Johannes Fried: Erinnerung und Vergessen. Die Gegenwart stiftet die Einheit der Vergangenheit

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Ähnliche Bücher

Referenzen von Webseiten

jluh (Leitung) Nation-building und nationale Identitäten im 19 ...
J. ÖRN. L. EONHARD. U. LRIKE VON. H. IRSCHHAUSEN. (Leitung). Nation-building und nationale Identitäten im 19. Jahrhundert: West- und Osteuropa im Vergleich ...
www.freidok.uni-freiburg.de/ volltexte/ 3276/ pdf/ Leonhard_Nation_building.pdf

Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen
Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen
resikom.adw-goettingen.gwdg.de/ MRK/ MRK11-2.htm

Este artículo apareció en la revista colombiana Pensamiento y ...
1. Este artículo apareció en la revista colombiana Pensamiento y. Cultura, n. o. 8, 2005, pp. 137-155. (Universidad de la Sabana,. Insituto de Humanidades) ...
www.espanol.unibe.ch/ lenya/ espanol/ live/ ensenanza/ downloads/ literatura/ Memoria_Stucki_Gerber_Lopez.pdf

Bibliografische Informationen