Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod: Noch mehr Neues aus dem Irrgarten der deutschen Sprache. Folge 3

Frontcover
Kiepenheuer & Witsch, 2006 - 261 Seiten
8 Rezensionen
Der 3. Band der SpiegelKolumnen "über das Schicksal von Dativ und Genitiv" kann es mit seinen beiden Vorgängern (BA 11/04 und BA 10/05) ohne weiteres aufnehmen. Er enthält Kolumnen, die im Lauf dieses Jahres auf Spiegel Online erschienen sind. Sowohl Grammatikfreunde wie auch Stilblütensammler, Dialektbestauner und Anekdotenliebhaber kommen auf ihre Kosten, wie Sick in seinem Vorwort schreibt. Der Autor greift unter anderem auf die aktuellen Themen des Jahres 2006 zurück, das waren für ihn vor allem die Fußballweltmeisterschaft und die Rechtschreibreform. Im Anschluss an die Lektüre gibt es einen neuen Deutschtest und das ZwiebelfischABC, wie schon aus Band 1 und 2 gewohnt. Nach dem Erfolg der ersten beiden Bände fast ein "Muss". (2)

Im Buch

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Bewertungen von Nutzern

5 Sterne
1
4 Sterne
4
3 Sterne
1
2 Sterne
2
1 Stern
0

Review: Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod: Neues aus dem Irrgarten der deutschen Sprache (Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod #2)

Nutzerbericht  - Jane - Goodreads

Enjoyed it...cleared up a few things I was unsure about... Vollständige Rezension lesen

Review: Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod: Ein Wegweiser durch den Irrgarten der deutschen Sprache (Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod #1)

Nutzerbericht  - mairywo - Goodreads

A very good and funny book for everybody learning German, native German speakers and us Swiss who always have difficulties with High German. Pretty much everything in this book helped me or showed me ... Vollständige Rezension lesen

Inhalt

Vorwort
11
Zweifach doppelt gemoppelt
29
Von Modezaren und anderen Majestonymen
44
Urheberrecht

11 weitere Abschnitte werden nicht angezeigt.

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Verweise auf dieses Buch

Alle Ergebnisse von Google Books »

Bibliografische Informationen