Funktionelle Mrt in Psychiatrie und Neurologie

Frontcover
Frank Schneider, Gereon R. Fink
Springer, 2007 - 689 Seiten
0 Rezensionen

Kaum ein diagnostisches Verfahren hat in den letzten Jahren fA1/4r so viel Furore gesorgt wie die funktionelle Bildgebung in der Psychiatrie und Neurologie. Von den ersten AnfAngen bis hin zu den neuesten Entwicklungen und Hochleistungs-MRTs hat es schon immer fasziniert, dem Gehirn bei der Arbeit zuzusehen.

FA1/4r Einsteiger: Wie funktioniert ein fMRT? Wann macht man eines und vor allem wie? Schritt fA1/4r Schritt wird erklArt, was es mit der funktionellen Bildgebung auf sich hat.

FA1/4r Fortgeschrittene: Wie interpretiere ich ein fMRT-Bild? Wie ist der Stand der Forschung?

Dieses Buch konzentriert sich auf die Darstellung der Bildgebung in Psychiatrie und Neurologie und ist damit einzigartig auf dem deutschsprachigen Buchmarkt. Eine besondere Orientierungshilfe bietet Ihnen ein detaillierter Hirnatlas. Bildgebung pur!

  

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Ähnliche Bücher

Inhalt

II
6
III
9
IV
60
V
79
VII
91
VIII
103
IX
114
X
133
XXX
395
XXXI
409
XXXII
411
XXXIII
428
XXXIV
443
XXXV
451
XXXVI
465
XXXVII
479

XI
149
XII
157
XIII
164
XIV
177
XV
186
XVI
197
XVII
199
XVIII
219
XIX
234
XX
255
XXI
264
XXII
279
XXIII
297
XXIV
309
XXV
321
XXVI
333
XXVII
350
XXVIII
361
XXIX
383
XXXVIII
491
XXXIX
501
XL
510
XLI
529
XLII
545
XLIII
556
XLIV
569
XLV
581
XLVI
590
XLVII
593
XLVIII
600
XLIX
609
L
615
LI
621
LII
623
LIII
630
LIV
632
LV
657
LVI
667

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Bibliografische Informationen