Akten zur auswärtigen Politik der Bundesrepublik Deutschland

Frontcover
Hans-Peter Schwarz, Frank-Lothar Kroll, Manfred Nebelin
R. Oldenbourg, 1989 - 625 Seiten
0 Rezensionen
Die Gesprachsaufzeichnungen "Adenauer und die Hohen Kommissare 1949-1951" vermitteln zusammen mit den Banden der "Akten zur Auswartigen Politik der Bundesrepublik Deutschland" die Vielfalt der aussenpolitischen Ziele, denen sich die Bundesregierung nach Inkrafttreten des Besatzungsstatuts widmete. Die Hohen Kommissare nahmen, stellvertretend fur die drei Westmachte, eine Reihe von Vorbehaltsrechten gegenuber der Bundesrepublik Deutschland wahr. Uberraschend schnell gelang es Adenauer, den Hohen Kommissaren Konzessionen abzuringen; beispielsweise im Petersberger Abkommen vom 22. November 1949."

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Verweise auf dieses Buch

Bibliografische Informationen