Arduino Praxiseinstieg: Behandelt Arduino 1.0

Frontcover
mitp/bhv, 24.08.2012 - 528 Seiten
0 Rezensionen
  • Behandelt Arduino 1.0
  • Alle Komponenten der Hardware, Verwendung der digitalen und analogen Ports, Einsatzbeispiele mit Sensoren, Aktoren und Anzeigen
  • Praktischer Einstieg in die Arduino-Programmierung
  • Zahlreiche Beispielprojekte wie Wasserwaage, Miniroboter mit Wii-Bedienelement und Internetanwendungen wie Mailchecker, RSS-Reader und Wetterstation
Aus dem Inhalt:
  • Hardwarekomponenten
  • Entwicklungsumgebung
  • Eingänge und Ausgänge verarbeiten
  • Einsatz von Sensoren, Aktoren und Anzeigen
  • Serielle Datenübertragung
  • Daten sammeln und speichern
  • Softwarebibliotheken und Hardware-Erweiterungen
  • Praxisanwendungen wie Kompass, Wasserwaage, digitales Netzteil und Miniroboter
  • Internetanwendungen mit Arduino wie Twitter-Tool, RSS-Reader, Mailchecker und Wetterstation
  • Eigene DIY-Boards und Arduino Clones
  • Tools für Praktiker
Arduino besteht aus einem Microcontroller und der dazugehörigen kostenlosen Programmierumgebung. Aufgrund der einfachen C-ähnlichen Programmiersprache eignet sich die Arduino-Umgebung für alle, die auf einfache Weise Microcontroller programmieren möchten, ohne gleich Technik-Freaks zu sein, also insbesondere Hobbybastler, Künstler und Designer.
Dieses Buch ermöglicht einen leichten Einstieg in das sogenannte Physical Computing. Der Autor bietet Ihnen eine praxisnahe Einführung und zeigt anhand vieler Beispiele, wie man digitale und analoge Signale über die Eingangs- und Ausgangs-ports verarbeitet.
Darüber hinaus lernen Sie, wie man verschiedene Sensoren wie Temperatur-, Beschleunigungs- und optische Sensoren für Anwendungen mit dem Arduino-Board einsetzen kann. Anschließend werden Servo- und Motoranwendungen beschrieben. Dabei wird ein kleiner Roboter realisiert, der mit einem Wii-Bedienelement gesteuert werden kann.
Im Praxiskapitel beschreibt der Autor verschiedene Internet-Anwendungen mit dem Arduino-Board. Nach der Realisierung der Ethernet-Verbindung wird Ihr Arduino twittern, E-Mails senden und empfangen sowie Umweltdaten sammeln und verarbeiten können. Als Projekt wird eine Wetterstation realisiert, die Wetterinformationen aus dem Internet abruft und Wetter-und Sensordaten auf einem Display darstellt.
Zum Abschluss werden verschiedene Werkzeuge und Hilfsmittel sowie Softwareprogramme für den Basteleinsatz beschrieben und Sie erfahren, wie das Arduino-Board als Messgerät eingesetzt werden kann. Mit dem Wissen aus diesem Praxis-Handbuch können Sie Ihre eigenen Ideen kreativ umsetzen.
Über den Autor:
Thomas Brühlmann hat über 10 Jahre Erfahrung in Hardware- und Softwareentwicklung. Seit mehreren Jahren arbeitet er mit Arduino und hat zahlreiche Projekte umgesetzt. Nebenbei hält er Vorträge und führt Workshops durch. In seinem Weblog unter http://arduino-praxis.ch verfolgt er die aktuelle Entwicklung des Arduino-Projektes und publiziert Projekte, Anwendungen, Tipps und Tricks.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Über den Autor (2012)

Thomas Brühlmann hat über 10 Jahre Erfahrung in Hardware- und Softwareentwicklung. Seit mehreren Jahren arbeitet er mit Arduino und hat zahlreiche Projekte umgesetzt. In seinem Weblog http://arduino-praxis.ch verfolgt er die aktuelle Entwicklung und die Community des Arduino-Projektes.

Bibliografische Informationen