Auftragswesen und Monopolprobleme in der deutschen Waggonindustrie

Frontcover
Orthen, 1939 - 84 Seiten
0 Rezensionen

Im Buch

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Ähnliche Bücher

Inhalt

Einleitung
11
Das Wesen des Kalkulationskartells
24
Die Deutsche Wagenbauvereinigung und ihr Vertrag mit der Deut
32

3 weitere Abschnitte werden nicht angezeigt.

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Abnehmer Abwicklung Aktiengesellschaft Angebotsseite Auftragswesen Ausschuß Austauschbau bahn Bauprogramm bauvereinigung Beauftragte der Deutschen Bedarf Bedeutung Beispiel Berlin besondere bestand bestehenden Bestellungen bestimmten beteiligten Werke bezug Deutsche Wagenbau Deutschen Reichsbahn Deutschen Wagen Deutschen Wagenbauvereinigung Deutschen Waggonindustrie Durchschnitt einzelnen Betriebe einzelnen Werke Eisenbahn Eisenbahnwagen entsprechenden entstanden errechnet fabriken Fahrzeugpark Falle Firma Firmen folgende gegründet gleichen große Grund gung Güterwagen heute Höhe Industrie Industriezweig innerhalb Jahre Kalkulation Kalkulationskartelle Kartelle Köln-Deutz konnte Kosten Kostenstellen Leistungswettbewerb lich Linke-Hofmann Linke-Hofmann-Werke Mainz-Mombach Markt Marktseite Maschinenfabrik Mitglieder möglich Monopol muß mußten Nachprüfung Nachrechnungen neue Norddeutschen Wagenbauvereinigung Orenstein & Koppel Personenwagen Preise Preisermittlung Preisfestsetzung Preußische Staatsbahn Produktion Produzenten Quoten Regelung Reichsbahnvertrag schaftliche Selbstkosten Staat staatliche Staatsbahnen ständigen stark Sudetenlandes technischen Triebwagen Ueberschreitung Uerdingen unwirtschaftliches Arbeiten Verband Deutscher Waggonfabriken Verein Deutscher Waggonfabriken Vereinigte Westdeutsche Waggonfabriken Verhältnis verpflichtet Vertrag Volkswirt Wagenarten Wagenbauver Wagenmangel Wagenpark Wagentypen Waggonfabrik A. G. Waggonfabrik Aktiengesellschaft Waggonfabrik Josef Rathgeber Waggonfabrik Talbot weiteres Westwaggon Wettbewerb Wirtschaft Zukunft zunächst Zusammenschluß

Bibliografische Informationen